Fakultät für
Wirtschafts­ingenieurwesen

Studienangebot Wirtschaftsingenieurwesen Logistik

Wirtschaftsingenieurwesen Logistik (Bachelor)

Technik und Management interessieren Sie gleichermaßen? Sie haben die Bedeutung funktionierender Logistik als Erfolgsfaktor von Unternehmen erkannt und möchten in diesem Bereich tätig werden? Wenn Sie die Analyse und Strukturierung komplexer Abläufe reizen und Mathematik und Physik Ihnen leicht fallen, ist dieser interdisziplinäre Studiengang der richtige Weg. Als Wirtschaftsingenieur:in bringen Sie gleichermaßen Verständnis für technische Sachverhalte als auch für wirtschaftliche Zusammenhänge mit. Sie können daher an der Schnittstelle von Ingenieur:innen und Manager:innen zielführende, wirtschaftliche Lösungen schaffen – vom Produktionsmanagement bis zur Fabrikplanung, von der Weiterentwicklung von Software bis zur Digitalisierung ganzer Unternehmensprozesse.

Interdisziplinäres Denken und integrative Lösungen

Zunächst erarbeiten Sie sich in diesem zukunftsorientierten Studium eine solide Basis im Verständnis technischer und wirtschaftlicher Zusammenhänge. Ab dem dritten Semester richten Sie dann Ihr Wissen fachspezifisch und praxisorientiert auf das Logistikmanagement aus. Die Nachfrage ist groß, denn in nahezu jedem Wirtschaftszweig werden heute Fachleute für Logistik benötigt, um Material und Informationen zu bewegen und zu steuern – innovative Technologien und die Digitalisierung dabei stets im Blick.

Details

Abschluss
Bachelor
Studienart
Vollzeit
Fakultät/en
FK09
Studienbeginn
Wintersemester
Regelstudienzeit
7 Semester (Vollzeit)
Studienort
Campus Lothstraße, 80335 München
Zulassungsvoraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife
  • Fachhochschulreife
  • Fachgebundene Hochschulreife
  • Einstieg aus dem Beruf
    • Absolvent:innen einer beruflichen Fortbildungsprüfung (Meister, Techniker und Gleichgestellte)
    • Beruflich Qualifizierte (mindestens zweijährigen Berufsausbildung in einem zum angestrebten Studiengang fachlich verwandten Bereich und anschließend eine mindestens dreijährige hauptberufliche Berufspraxis in einem zum angestrebten Studiengang fachlich verwandten Bereich, zusätzlich das Bestehen einer Hochschulzugangsprüfung)

Grenznoten der vergangenen Semester

Zulassungsmodus
zulassungsbeschränkt
Hauptunterrichtssprache
Deutsch, weitere Sprachen: Englisch
Praxis
Praxissemester: 5. Semester, 20 Wochen
Vorpraxis: 6 Wochen
Doppelabschluss
optional
Auslandsaufenthalt
Auslandsstudium möglich
Semestergebühren (aktuell laufendes Semester)
Grundbeitrag für das Studierendenwerk 85,00 Euro

Bewerben Sie sich jetzt! Bewerbungszeitraum: 02.05.2024-15.07.2024

Informationen zur Bewerbung

Studienberatung

Wer diesen Studiengang studiert

  • Begabung in technischen Fächern
  • gute Mathematikkenntnisse (Statistik, Analysis, Integral- und Differenzialrechnungen, Vektorrechnungen, Matrizen, Dreisatz etc.)
  • technische Kenntnisse und physikalische Kenntnisse (Kräfteberechnung, Thermodynamik, physikalische Grundlagen der Elektrotechnik, Verständnis für Mechanik etc.)
  • analytisch und Fähigkeit zur Stukturierung komplexer Abläufe
  • offen für die Anwendung von digitalen Hilfsmitteln (Soft- und Hardware)
  • Auch Interesse an wirtschaftlichen Fächern
  • soll gut organisiert arbeiten können

  • interdisziplinärem Arbeiten
  • einem breitgefächerten Studium
  • einem praxisnahen und modernen Studium
  • komplexe Zusammenhänge gut zu strukturieren

  • mathematische und technische Problemstellungen

Perspektiven

  • Berufsfelder an der Schnittstelle von Wirtschaft und Technik
  • Bedarf in allen Wirtschaftszweigen
  • Einsatz im globalen Umfeld
  • Möglichkeit zur Weiterentwicklung durch ein Masterstudium

Berufliche Perspektiven/Tätigkeitsfelder

  • Fabrikplanung
  • Förder-, Lager- und Handhabungstechnik
  • Produktionsmanagement
  • Einführung und Weiterentwicklung von Software
  • Digitalisierung der Unternehmensprozesse
  • Disposition, Beschaffung und Vertrieb
  • Controlling

Weiterführende Masterstudiengänge

Modulplan Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen Automobilindustrie

Kontakte

Portrait Prof. Dr. Klaus-Jürgen Meier

Prof. Dr. Klaus-Jürgen Meier Raum: R 5.015

T +49 89 1265-3943
F +49 89 1265-3902

E-Mail
Profil

Akkreditierung